Fotos von der Zauberschlacht

Eine „Zauberschlacht“ ist ein öffentlicher Wettkampf für Zauberkünstler nach dem Vorbild der Poetry-Slams, bei dem statt Dichtern Zauberkünstler um die Gunst des Publikums werben. Wer Meister-Magier des Abends wird und den Wanderpokal gewinnt, entscheidet das Publikum. Die Idee für den Wettbewerb wurde 2007 in Darmstadt geboren. Der Magier Malepartus (mit bürgerlichem Namen Mathias Pippel) machte sich vor gut einem Jahrzehnt als erster auf die Suche, um passionierte Zauberkünstler zu finden, die sich der Zauberschlacht stellen. Am 23. Februar 2008 fand die weltweit erste Zauberschlacht statt - Eine Mischung aus Zaubershow und Poetry-Slam. Ein sogenannter Magic-Slam. Die Gründer Malepartus, AbraXas und Maximus hatten in Anlehnung an die legendären Dicherschlachten ihre Veranstaltung "Zauberschlacht" getauft. In 12 Jahren waren gab es viele heiße Schlachten mit einem schier unglaublichen Feuerwerk an Effekten und einer nie da gewesenen Vielfalt an erstklassigen, unterhaltsamen Künstlern. Entdecke in der Bildergalerie Fotos und Bilder von der Zauberschlacht.