Wir feiern 10 Jahre Zauberschlacht im Alten Schalthaus in Darmstadt

DEFINITION "MAGIC SLAM"

Ein „Magic-Slam“ ist ein öffentlicher Wettkampf für Zauberkünstler nach dem Vorbild der Poetry-Slams, bei dem statt Dichtern Zauberkünstler um die Gunst des Publikums werben. Wer Meister-Magier des Abends wird und den Wanderpokal gewinnt, entscheidet das Publikum.

Die Idee für den Wettbewerb wurde nach Angaben der „Zauberschlacht“-Veranstalter 2007 in Darmstadt geboren. Urheber ist Magier Malepartus (mit bürgerlichem Namen Mathias Pippel). Der Wettstreit verbreitete sich weltweit, darunter in München, Salzburg, Wien und San Francisco. (red) Quelle: LINK

Zauberschlacht in Darmstadt – Magie steckt auch im ECHO

14.04.2018 | Pressebericht | DARMSTÄDTER ECHO | Karin Walz

Schwebende Goldkugeln, sich in Luft auflösende Tücher und eine zerrissene Zeitung, die in Sekundenschnelle wieder zusammenwächst. Erstaunliches und schier Unglaubliches bot sich den rund 70 Gästen bei der fünften Darmstädter Zauberschlacht. Drei Magier buhlten mit Witz, Ironie und atemberaubenden Tricks um die Zuschauergunst. Am Ende der dreistündigen, mit Musikeinlagen gewürzten Veranstaltung im Alten Schalthaus in der Waldkolonie stand der Sieger fest. Wie schon bei der vor zehn Jahren erstmals durchgeführten Zauberschlacht machte „Maximus der Magier“ das Rennen. 

Hinter dem Künstlernamen verbirgt sich Daniel Schirner aus Neckargemünd. Er zauberte Geldscheine und Schnapsflaschen aus einem Buch hervor. Doch damit nicht genug. Den absoluten Clou landete der seit über 25 Jahren im magischen Geschäft tätige Illusionist und Publikumsliebling mit einer Herz sechs. Die hatte eine Zuschauerin aus einem Kartenspiel gezogen und anschließend wieder in den Stapel versenkt und gut gemischt. Dass Maximus in der Lage war, die Karte zu identifizieren, daran zweifelte wohl niemand. Aber dass die Publikumsassistentin die Karte in einer Zitrone wiederfinden würde, versetzte den Saal denn doch in ungläubiges Staunen. „Die Karte werde ich mein Leben lang behalten“, begeisterte sich die junge Frau nach ihrem Auftritt. 

Würzte Maximus seine Tricks mit je einer Prise Zaubersalz, reichte bei „Magic Alex“ ein einfaches Fingerschnippen. Durchnummerierte und mit einem hohlen, viereckigen Zylinder kurzzeitig verdeckte Klötze änderten so im Nu ihre Reihenfolge. Alles nur Illusion und Täuschung? Leere Gläser füllten sich wie von Geisterhand. Aus einer Röhre kam eine Flasche nach der anderen heraus.

Und auch Alexander Hubertus Gieß, so der bürgerliche Name des in Pfungstadt lebenden „Magic Alex“, bat immer wieder das Publikum um Mithilfe. So ließ er sich den Ring einer Zuschauerin geben, der prompt unter einem Tuch verschwand. Wiederfinden konnte die Besitzerin ihr Schmuckstück schließlich in der letzten vieler in einander verschachtelter, jeweils mit Gummibändern verschlossener Holzkisten.

Den Abend eingeleitet hatte „Malepartus“ alias Mathias Pippel. Der Darmstädter ist zugleich Organisator der Darmstädter Zauberschlacht, die er nach mehrjähriger Unterbrechung wieder einmal auf die Bühne brachte. Er ließ ein Ei verschwinden und wieder auftauchen, präsentierte Kartentricks, zeigte Fingerfertigkeit mit dem Drehwürfel „Rubik’s Cube“ und magische Backkünste: In einer leeren Keksdose ließ er Feuer auflodern und konnte so im Handumdrehen das Publikum mit Oreo-Keksen versorgen.

30 Minuten hatte jeder Magier Zeit, um das Publikum für sich zu begeistern. Das warf schließlich zuvor ausgeteilten Mini-Zauberstäbe in den Zylinder des jeweils favorisierten Zauberkünstlers. Anschließend wurde ganz ohne magisches Zutun „Maximus der Magier“ als Sieger ermittelt und mit Zauberkrone und Wanderpokal ausgezeichnet. Da die Frage, wie alle die Tricks funktionieren, auch an diesem magischen Abend unbeantwortet blieb, ließen die Magier ihr Publikum zwar ratlos aber auch ebenso fasziniert zurück. Quelle: LINK

Teilnehmer der Zauberschlacht 2018 in Darmstadt

10 Jahre Zauberschlacht | MagicSlam Darmstadt | Freitag, den 13. April 2018

Wir bedanken uns bei allen, die bei dem Zauber-Turnier nach dem Vorbild der Poetry-Slams dabei waren. Erneut haben Zauberkünstler mit den verblüffendsten Kunststücken um Eure Gunst geworben. Jeder Künstler hatte rund 30 Minuten Zeit Euch zu überzeugen, danach wurde fair abgestimmt. Wer Meister-Magier wurde, hat wie immer das Publikum entschieden! Um die Wette zauberten Maximus der Magier, Malepartus und Magic Alex. Ob es am Freitag, den Dreizehnten immer mit rechten Dingen zuging , war ungewiss. Comedy, Magie und Hochspannung waren garantiert! Sieger der Zauberschlacht wurde Maximus der Magier. Er ist bei der kommenden Zauberschlacht dabei. 

Maximus der Magier

In 25 Jahren als Magier hat Maximus seine Zauberkünste und Gags immer weiterentwickelt und verfeinert. Genießen Sie sein Showprogramm voller Liebe zum Detail und Witz zum Wort. Der dunkle Anzug ist sein Markenzeichen geworden: Accessoires für über 500 Zaubertricks haben darin Platz – und die Chance scheinbar unmögliche Effekte zu kreiieren.

Maximus dem Magier bietet zauberhafte Unterhaltung – ob für die große Bühne oder am Tisch direkt vor Ihren Augen. Er ist Sieger der ersten Zauberschlacht und stellt sich erneut dem Wettkampf.     ​

Magier Malepartus

Egal ob auf der Bühne oder Close-up. #Malepartus versetzt Sie in Staunen. Der #KingOfCubes hat neben der klassischen Magie auch eine ganze Menge innovativer und neuartiger Zauberkunststücke, die er aus dem Ärmel schüttelt und gemixt mit einer Prise Humor dem Publikum serviert. Der 33 jährige Darmstädter hatte in 2007 gemeinsam mit Maximus und AbraXas die Zauberschlacht, den weltweit ersten Zauberwettbewerb im Stil der PoetrySlams veranstaltet. Ein historischer Moment, der mit einer neuen Zauberschlacht gefeiert werden muss... Erleben Sie Malepartus´ Zauberkunst live, ungeschnitten und in Farbe bei der nächsten Zauberschlacht oder buchen Sie Ihn jetzt.. 

Magic Alex

Der Zauberkünstler und Moderator aus Pfungstadt  bietet beste Unterhaltung mit viel Witz, Charme und sensationeller Zauberkunst.  Freuen Sie sich auf eine Zaubershow der Extraklasse. Humorvoll aufgebaut, gespickt mit Gags und atemberaubenden Tricks. Mit seiner fantastischen Bühnenshow lässt Magic Alex sein Publikum in die Welt der Magie eintauchen. Dabei nehmen Sie aktiv am Geschehen teil. Freuen Sie sich mit uns auf einen außergewöhnlichen Showact und lassen Sie sich verzaubern von Magic Alex' charmanter, frecher Zauberei. Senden Sie Alex eine Nachricht, wenn Sie Interesse an professioneller Zauberkunst und Comedy haben.

Magier Malepartus

Zauberkünstler Mathias Pippel alias Magier Malepartus